Ihr Weg zu neuer Kraft

Ablauf einer Reiki Anwendung

Sie liegen bekleidet, nach Wunsch mit einer Decke, auf der Massageliege. Nun beginnt für Sie eine Stunde berührende Entspannung. Beim Reiki gibt es viele Positionen, bei denen die Hände auf bestimmte Stellen des Körpers aufgelegt werden oder sich nur im Schwebezustand oberhalb bestimmter Körperteile befinden. Nicht jeder Klient erträgt es, an jeder Stelle des Körpers berührt zu werden, was der Wirkweise der Reikienergie aber in keiner Weise entgegensteht. Wie im Einzelfall verfahren wird, wird in einem Vorgespräch geklärt. Die Positionen sind an Kopf, Gesicht, Hals, Brust, Bauch, Beinen, Füßen und Rücken anwendbar. Jede Stelle des Körpers kann mit der Reikienergie versorgt werden.


Wichtig:

Kommen Sie bitte nicht unter Zeitdruck und planen Sie nach Möglichkeit keine weiteren Termine im Anschluss an unseren Termin. Dies ist in Ihrem eigenen Interesse, damit Sie möglichst viel Entspannung an diesem Tag mit nach Hause nehmen können. Reiki wirkt auch nach der Anwendung noch und kann seine Auswirkungen noch Tage danach zeigen.